Vorzüge des Teutonic Lifting
  • Funktionelles Krafttraining für den ganzen Körper

  • Zeitsparend und höchst Intensiv 

  • garantierter Gewichtsverlust in Kombination mit einer gesunden Ernährung

  • steigert das Körpergefühl und hebt die Stimmung

  • kein langweiliges Gewichteheben, sondern Action, Spaß und Stimmung

unser Headcoach "Andyconda", Begründer des Teutonic Lifting

Teutonic Lifting Club (TLC)

Um die Paderborn Wombats optimal auf Wettkämpfe und die alltäglichen Herausforderungen eines Lutadors vorzubereiten, bieten wir das Teutonic Lifting an. Das Teutonic Lifting ist eine, von Diplom-Sportwissenschaftler und Ello Headcoach Andreas Schmidt kozeptioniert, urtümliche Form des Kraft-Trainings, welche vorwiegend Funktionelle Bewegungen beinhaltet. Im Teutonic Lifting bei den Paderborn Wombats wird unter anderem mit Kettlebells ( Kugelhantel ), Kegs ( Bierfässer ), Bulgarian Bags, Medizinbällen, Hammern, Reifen, Koordinationsleitern, Seilen und weiteren Geräten trainiert. Das Training des Teutonic Lifting hat verschiedene Formen jedoch wird von den Paderborn Wombats die des Circuit-Trainings favorisiert. Beim Circuit-Training werden mehrere Stationen mit immer abwechselden Belastungen durchlaufen, wobei die Belastungs- und Erholungs-Phase vom Trainer bestimmt wird. Ein Vorteil dieser Form ist auch die Möglichkeit die eigene Intensivität eigenständig zu regulieren. So kann man zwischen Kraft und Kraftausdauer Training wechseln indem man sich anstatt für ein schweres Gewicht mit kleiner Wiederholungszahl,für ein leichteres Gewicht mit höherer Wiederholungszahl entscheidet. Trainer für Teutonic Lifting seit Juli 2010 : Paul Urbanik